Foto der zahlreichen Teilnehmender der KEFF+ Veranstaltung in Oberkirch

Wie immer in der Veranstaltungsreihe „nectanet zero emsission“ waren erfreulich viele Ortenauer Unternehmens- und Kommunalvertreter*innen nach Oberkirch gekommen, um sich über Energie- und Ressourceneffizienz zu informieren. Zur Veranstaltung hatten wir gemeinsam mit nectanet, dem Landratsamt Ortenaukreis, der Ortenauer Energieagentur und der Sparkasse Offenburg/Ortenau eingeladen. Freundlicherweise war die PWO AG in Oberkirch am 13. März Gastgeber und öffnete ihren neuen Showroom für uns. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern konnten wir informative Vorträge und spannende Einblicke in nachhaltige Praktiken und Projekte bieten:

Dr. Nikolas Stoermer, Erster Landesbeamter des Landratsamts Ortenaukreis, begrüßte die Teilnehmer und betonte die Bedeutung von Initiativen zur Energie- und Ressourceneffizienz für die Region.

Foto des Landrats Dr. Nikolas Stromer

Oberbürgermeister Gregor Bühler sprach ein Grußwort im Namen der Stadt Oberkirch und hob die partnerschaftliche Zusammenarbeit bei der Förderung nachhaltiger Praktiken hervor.

Fabian Delong, unser Effizienzmoderator stellte das KEFF+ Programm vor und erläuterte die Möglichkeiten zur Unterstützung von Unternehmen in Sachen Energieeffizienz. 

Mehr zum kostenlosen Angebot der Kompetenzstelle Ressourceneffizienz Südlicher Oberrhein finden Sie hier.

Fabian Delong von der KEFF+ Stelle in Oberkirch